Leben in der Natur und mit der Natur

Wald

Jäger übernehmen in der heutigen Zeit weit mehr an Aufgaben als man vermuten würde. Einen großen Teil ihrer Zeit setzen Jäger ein, um die Natur aktiv zu schützen. Der Landesjagdverband unterstützt dabei das freiwillige Engagement seiner Mitglieder mit verschiedenen Projekten zur Biotopverbesserung und zum Erhalt vieler bodenbrütenden Arten. Jagd ist heute eine umfangreiche Beschäftigung in der Natur und mit der Natur die niemals ein Ende hat. Regelmäßige Reviergänge, um das Wild zu beobachten oder zu zählen gehören ebenso wie die Bestandsaufnahme von Brut- und Nistplätzen oder Jungfuchsbauen. Auch das Anlegen und Beschicken von Kirrungen oder Ablenkfütterungen zur Verminderung von Wildschäden und die Biotopanlage und -pflege, wie das Pflanzen von Bäumen und Sträuchern sind Aufgaben, die von Jägern übernommen werden.

Bei solchen Reviergängen wird der Jäger meist von seinem "vierläufigen Jagdhelfer" begleitet, der manchesmal mit seiner feinen Nase mehr wahrnimmt, als sein Herr und diesen auf Besonderheiten aufmerksam macht: er verweist Lagerstellen des Wildes, Plätz- und Fegestellen von Bock und Hirsch, auch Fallwild entgeht ihm nicht. Mit Hund sieht der Jäger mehr. Um seinem Herrn ein wirklich nützlicher Begleiter zu sein, muss der Hund sorgfältig ausgebildet werden. Diese Arbeit übernehmen die meisten Hundeführer gern selbst, da sie so am leichtesten mit dem Hund zu einem Team werden. Auch diese Hundeausbildung findet bei Wind und Wetter im Revier statt, denn wo sonst sollte der Hund lernen, was im Jagdalltag von ihm erwartet wird.

Nicht zuletzt gehört zum Jagdalltag natürlich die eigentliche Jagd auf Wild. Der Jäger unterscheidet in der Form zwischen Einzel- oder Gesellschaftsjagd. Die Einzeljagd findet meist vom Ansitz aus statt, da man hier die Möglichkeit zur Beobachtung und zum genauen Ansprechen des Wildes hat. Oftmals sitzt der Jäger viele Stunden in der Morgen- oder Abenddämmerung, ohne Jagderfolg im eigentlichen Sinn zu haben. Aber schon die Beobachtung im Revier zu einer ruhigen Stunde lässt allerlei Rückschlüsse auf den Zustand im Revier zu.