30 Mär

Fallenlehrgang

09:00 Uhr | Langenweddingen

Ausschreibung Fallenlehrgang

Lehrgang Raubwild­bejagung mit Schwerpunkt Fangjagd

Nicht nur allein durch äsungs- und biotopverbessernde Maßnahmen können wir unserem Niederwild helfen auf stabile Besätze zu gelangen. Wir müssen auch ihre Prädatoren intensiv bejagen und das ist durch ihre nachtaktive Lebensweise nur eingeschränkt mit der Schusswaffe möglich. Deshalb führt der Landesjagdverband einen Lehrgang zur Raubwildbejagung durch. Hier sollen verschiedenen Möglichkeiten erläutert und Tricks demonstriert werden, wie Raubwild erfolgreich zu bejagen ist. Der Schwerpunkt des Seminars liegt beim Einsatz von Fallen, deren sicheren Umgang und den zu beachtenden jagdrechtlichen Bestimmungen.

Veranstaltungsort: Geschäftsstelle LJV/Revier „Faule See“
Lehrgangsgebühr: LJV Sachsen-Anhalt-Mitglieder 15 €, Nichtmitglieder 30 €

Termin: 30.03.2017 von 09.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr

Meldeschluß: 15.03.2017

Formlose schriftliche Anmeldung an die LJV-Geschäftsstelle. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt. Vorrangig für Mitglieder des Verbandes. Die Teilnahme wird nach Eingang der schriftlichen Anmeldung und der Lehrgangsgebühr das Konto des Landesjagdverbandes Sachsen-Anhalt e. V. IBAN DE20810932740006106480 bei der Volksbank MD, BIC GENODEF1MD1 nach Ablauf des Meldeschlusses bestätigt. Wir behalten uns vor, bei zu geringer Anmeldung den Lehrgang abzusagen.

...weiterlesen ...fertig
06 Apr

Motorsägenlehrgang- April

09:00 Uhr | Langenweddingen

Beim Bau von jagdlichen Einrichtungen und bei Selbstwerbung von Brennholz wird mit Kettensägen gearbeitet. Damit der sichere Umgang mit Kettensägen und die zu beachtenden Sicherheitsbestimmungen erlernt werden, bietet der Landesjagdverband einen Motorsägenlehrgang für seine Mitglieder und interessierte Nichtmitglieder an. Mit Unterstützung der Firma Stihl wird in Theorie und Praxis erklärt, welche Schutzausrüstung es gibt und was beim Umgang mit Kettensägen beachtet werden muss. Des Weiteren wird auf die Wartung und Pflege der Ausrüstung eingegangen und verschiedene Schnitttechniken demonstriert.

Zum Lehrgang ist komplette Schutzausrüstung (Helm, Schnittschutzhose und –schuhwerk, sowie Handschuhe) erforderlich. Veranstaltungsort: Geschäftsstelle LJV (hier auch Anmeldung) und Revier Faule See Lehrgangsgebühr: LJV-Mitglieder 30 €, Nichtmitglieder 60 €

Termin:  16.03.2017, 06.04.2017, 07.09.2017,  19.10.2017e:,

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt, Mitglieder des Landesjagdverbandes werden bevorzugt. Die Teilnahme wird nach Eingang der schriftlichen Anmeldung und der Lehrgangsgebühr das Konto des Landesjagdverbandes Sachsen-Anhalt e. V. IBAN DE20810932740006106480 bei der Volksbank MD, BIC GENODEF1MD1 nach Ablauf des Meldeschlusses bestätigt. Sollte der/die Lehrgänge schon ausgebucht sein, werden Ihnen weitere Termine angeboten. Wir behalten uns vor bei zu geringer Anmeldung den Lehrgang abzusagen.

...weiterlesen ...fertig
21 Apr

Jahrestagung der GWJF in Halberstadt

10:00 Uhr | Tagungshotel Landhof Arche in Hohenselchow

Jahrestagung der GWJF

GWJF

Tagungsflyer

Landhof Arche
Friedrichsthaler Str. 3a
16306 Hohenselchow - Groß Pinnow

...weiterlesen ...fertig
29 Apr

Landestrophäenbewertung in Langenweddingen

08:00 Uhr | Langenweddingen

Ausschreibung Landestrophäenbewertung 2017

Meldebogen Landestrophäenbewertung

...weiterlesen ...fertig
30 Apr

Anschießen "Bock auf"

10:00 Uhr | Schießstand "An der Springe" Langenweddingen

    1 2 3 4 5